Sport Jugend

Eine Übersicht unserer Jugend-Mannschaften finden Sie auf der Website des WTB.

seit März letzten Jahres bin ich der Jugendsportwart im TEV. In dieser Zeit habe ich in diesem Amt viele Erfahrungen gesammelt.

Rückblick

Bernhard KaiserAbb: Bernhard Kaiser

In der Sommersaison 2018 war der TEV Fellbach mit zehn Mannschaften am Start. Unsere „Jüngsten“ waren bei der VR-Talentiade U8 auf dem Kleinfeld im Einsatz und belegten am Ende den 5.Platz. Die Kinder der VR-Talentiade U10 Midcourt wurden am Ende mit zwei Unentschieden und einem Sieg Zweiter. Unsere Kids Cup-Mannschaft belegte (nach fünf Begegnungen mit 1:4 Punkten) den 5.Platz. Unsere „Mädchen-Mannschaft“ konnte in der Bezirksstaffel 1 alle Spiele für sich entscheiden und stieg als Tabellenerster auf! Herzlichen Glückwunsch! Die Jungs von der „Knaben 2“ mussten (nach fünf verlorenen Spielen) leider aus der Bezirksstaffel 2 absteigen. Etwas besser machten es die Jungen der „Knaben 1“ in der Bezirksstaffel 1. Nach zwei Siegen zu Beginn gingen die restlichen drei Partien leider verloren und so sprang am Ende der 5. Platz heraus. Unsere „Juniorinnen 2“-Mannschaft belegte in der Bezirksklasse 1 (mit 3:3 Punkten) am Ende den dritten Platz. Die „Juniorinnen 1“ waren in der Bezirksoberliga leider chancenlos und stiegen (nach sechs Niederlagen als Tabellenletzter) ab. Ähnlich erging es den „Junioren 2“ in der Bezirksklasse 1. Nach fünf erlittenen Niederlagen musste die Mannschaft als Tabellenletzter leider absteigen. Besser machten es die „Junioren 1“ in der Bezirksliga. Nach vier Siegen stieg die Mannschaft als Tabellenerster auf! Herzlichen Glückwunsch!

Beim Kids-Weihnachtstennis, das am Sonntag, 9.Dezember 2018, für unsere Jüngsten stattgefunden hat, wurden von unseren Trainern verschiedene Spiel- und Übungsstationen rund ums Tennisspiel angeboten. Die Kinder hatten viel Spaß und freuten sich am Ende über mit Süßigkeiten gefüllte Nikolaustüten.

Beim traditionellen Lions-Cup am 17. März 2019 haben 17 Kinder wieder wie die „Löwen“ um den Wanderpokal gekämpft. Nach vielen tollen Spielen stand Angelo Frau als verdienter Sieger fest. Doch keiner der Löwen musste die Halle mit leeren Händen verlassen. Alle Teilnehmer bekamen eine Medaille, eine Urkunde sowie ein Süßigkeiten-Päckchen überreicht.

Beim Porsche Tennis Grand Prix, welcher vom 20. – 28. April in der Porsche-Arena stattfand, wurde unser TEV im Rahmen des „Players‘ Cheer Up“-Fanclub ausgelost und durfte die japanische Nummer 1 der WTA Weltrangliste Naomi Osaka unterstützen. Leider verlor diese, trotz tollem Support unseres Fanclubs, ihr Halbfinale gegen die Estin Anett Kontaveit. Nächstes Jahr probieren wir es wieder, denn Fan-Banner und T-Shirts warten auf einen weiteren Einsatz.

Ausblick

Wie sieht es in dieser Sommersaison aus? Hier kann ich nach Rücksprache mit unseren Trainern sagen, dass es bei den ersten Mannschaften der Knaben und Mädchen schon das Ziel ist, in der höchsten Klasse des Bezirks zu spielen, was aber auch immer wieder jahrgangsabhängig ist, bei uns im TEV, aber genauso bei den gegnerischen Mannschaften. Bei den Junioren spielen wir dieses Jahr in der Bezirksoberliga, der höchsten Klasse des Bezirks. Erklärtes Ziel ist der Nichtabstieg. Bei den Juniorinnen haben wir im vorderen Bereich zwei Verstärkungen bekommen, so dass man eventuell wieder den Aufstieg in die Bezirksoberliga anpeilen kann. Aus Birkmannsweiler kam Hannah Wagner und aus Untertürkheim Ariana Ahmad. Außerdem verstärkt Romy Aubele aus Rommelshausen das Team. Unsere Juniorenmannschaft wird von Laurin Andratsch verstärkt, der ebenfalls von Untertürkheim zu uns gewechselt ist. Aus Göppingen kam Paul Zull zu uns, der Sohn unserer Oberbürgermeisterin Gabriele Zull, und wird für die Knaben und die Junioren aufschlagen. Früher kamen Spielerinnen und Spieler aus Schmiden oder Oeffingen zum TEV nach Fellbach, jetzt kommen sie schon aus der weiteren Umgebung zu uns. Dies spricht auch für unseren TEV. Auch für die kommende Sommersaison haben wir wieder 10 Mannschaften gemeldet. Ich möchte mich schon jetzt bei den Mannschaftsführern bedanken, die sich bereit erklärt haben, eine Mannschaft zu betreuen. Es wäre auch schön, wenn Sie als Eltern, Verwandte oder TEV-Mitglied die Spiele unserer Nachwuchsmannschaften besuchen und die Teams unterstützten!

Für das Jahr 2019 wäre es auch wichtig, wenn Kinder an den Bambini Tennistagen und Kinder und Jugendliche an den regionalen Jugend-Sichtungen teilnehmen. Auch die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften kann für Kinder und Jugendliche eine gute Erfahrung zum Hineinschnuppern ins Turniertennis sein.

Unsere Jugendclubmeisterschaften U8 bis U18 wurden im letzten Jahr in einem neuen Modus ausgespielt. Auf Anregung des Trainerteams und aus terminlichen Gründen sollten die Clubmeister beim Kids-Cup, Mädchen, Knaben, Juniorinnen und Junioren in Gruppenspielen ermittelt werden. Die Trainer hatten sich dadurch mehr Spielpraxis für die Jugendlichen bei der Vorbereitung auf die Sommersaison versprochen. Die Spiele starteten bereits Ende April, der Finaltag war der 12.Mai. Die Clubmeister Mid Court und Kleinfeld wurden am Finaltag ausgespielt. Die Kinder hatten bei tollem Tenniswetter viel Spaß und kämpften wie die Großen um jeden Punkt. Als Lohn gab es Urkunden, Medaillen und Pokale. Da das Teilnehmerfeld insgesamt etwas gering war, werden die Jugendclubmeisterschaften 2019 wieder an einem Wochenende ausgetragen. Bitte schon einmal das Wochenende 14./15. September 2019 vormerken.

Bei der Kooperation mit der Wichernschule Fellbach bietet unser Trainer Tomek Jasiak wie in den Jahren zuvor einmal in der Woche Tennistraining für Kinder der Fröbelschule an! Diese Kooperation wird so fortgeführt werden. Die Idee, noch mehr Kinder der Fellbacher Grundschulen für den „Sport mit der gelben Filzkugel“ zu motivieren, liegt mir sehr am Herzen. Dazu werde ich zusammen mit Armin Maute einen Plan für mögliche Kooperationen ausarbeiten. Auch der geplante Neubau der Kita in der Kienbachstraße ermöglicht hier für die nahe Zukunft neue Chancen.

Im Januar hatte ich zusammen mit Armin Maute eine Skiausfahrt nach Österreich geplant. Da sich aber zu wenige Skifahrer angemeldet hatten, musste die Ausfahrt bedauerlicherweise ausfallen. Nächstes Jahr starten wir einen erneuten Versuch. Alle Skifahrer bitte die Augen offen halten!

Am schwarzen Brett finden Sie von Zeit zu Zeit Plakate mit aktuellen Bildern und Berichten aus dem Kinder- und Jugendbereich.

Über Anregungen und Wünsche Ihrerseits bin ich dankbar. Bitte wenden Sie sich direkt an mich oder schreiben Sie mir eine E-Mail an kaiser@tev-fellbach.de.

Ich freue mich auf die bevorstehende Saison und wünsche unseren Mannschaften faire Spiele und viel Erfolg!